Swiss Outdoor Forum

Das diesjährige Swiss Outdoor Forum behandelt das Thema „Recht auf Risiko – Über die Freiheit in den Bergen“.

In dem Forum geht man am Freitag, 27. Mai 2011 in Brig-Glis der Frage nach, wie Tourismus, Politik und Extremsport auf diese Trends zu reagieren haben: Wie sieht das optimale Verhältnis zwischen persönlicher Freiheit, Recht auf Risiko, Eigen- und Mitverantwortung aus? Wann müssen Risikofreudige vor sich selbst geschützt und griffige Gesetze erlassen werden? Und wie gehen Präventionsverantwortliche und Tourismusvermarkter mit diesem Spannungsfeld um?

Für weitere Informationen und zur Anmeldung:
www.swiss-outdoor-forum.ch

Download:
Flyer

Einen Kommentar schreiben